Unterwegs auf dem Pyrmonter Traumsteig

Pyrmonter Felsensteig – Eifel

(Werbung unbeauftragt)

Weißt du, lieber hungriger Reisefreund, das sind schon komische Zeiten zur Zeit. Alle haben sie Angst vor etwas, was keiner sieht – Corona. Da gab es Ausgangssperren und wir durften für einige Wochen nicht raus, jetzt, urplötzlich dürfen wir wieder, aber was hat sich gravierendes geändert? Aber vielleicht muss man auch nicht immer alles verstehen. Wir dürfen jedenfalls ohne schlechtes Gewissen wieder das Haus verlassen und auf Tour gehen. Und das machen wir auch.

Unterwegs auf dem Pyrmonter Traumsteig
Der Flieder blüht – wir haben Frühling

Traumwetter – Traumtürchen

Das ganze Frühjahr haben wir schon Traumwetter, was liegt also näher als auch ein Traumtürchen zu machen? Davon gibt es einige in der Region Rhein-Mosel-Eifel, sie nennen sich dort nur Traumpfade. Wir haben uns natürlich für die Nr. 1 entschieden. Deutschlands schönster Wanderweg 2015 – der Pyrmonter Felsensteig. Da unser geplanter Norditalienurlaub in diesem Frühjahr Corona zum Opfer gefallen ist, können wir unser Türchen mitten in der Woche angehen. Wir sind so gut wie alleine unterwegs, so klappt dann auch das Abstandhalten.

Unterwegs auf dem Pyrmonter Traumsteig
Wie geht denn sowas?

Die verwegene Anfahrt über die Serpentinen der Vulkaneifel ist ganz nach unserem Geschmack. Unserem Flitzer gönnen wir anschließend auf dem Parkplatz der Pyrmonter Mühle, einem einladend aussehenden Ausflugslokal direkt unterhalb der Burg Pyrmont, ein paar Stunden Ruhe.

„Man reist ja nicht, um anzukommen,
sondern um zu reisen“
  (Johann Wolfgang Goethe)

Wir setzen unser Traumtürchen bei herrlichem Sonnenschein zu Fuß auf dem Traumsteig fort, und bereits nach wenigen Metern fühlt es sich an wie Urlaub, als wären wir 1000 Kilometer von unserer Heimat entfernt.

Unterwegs auf dem Pyrmonter Traumsteig
Wir sind allein unterwegs

Heute sind wir recht langsam unterwegs, genießen jeden Schritt und berauschen uns an den beeindruckenden Ausblicken über die frühlingshafte Vulkaneifel. Wildblumen und Wildkräuter säumen unseren Weg zwischen frischgrünen Feldern. Zum Glück sind wir früh an, denn die Sonne knallt bereits erbarmungslos auf uns nieder. Hut und Kappe haben wir dabei, doch der angenehme, aber böige Wind reißt sie uns immer wieder von den Häuptern.

Unterwegs auf dem Pyrmonter Traumsteig
Wildblumen am Wegesrand
Unterwegs auf dem Pyrmonter Traumsteig
Immer wieder tolle Fernblicke

Für unsere Mittagsrast haben wir eine einladende Holzbank im Schatten eines Waldrandes gefunden. Hier breiten wir unser Picknick aus und stärken uns bei Putenbrust mit Kartoffelsalat für den zweiten Teil des Traumsteiges.

Unterwegs auf dem Pyrmonter Traumsteig
Wandern macht hungrig

Dieser entführt uns durch einen mystischen Wald indem wir lange Zeit dem mäandernden Verlauf des Elzbaches folgen. In den kleinen Bach steigt sogar unsere ansonsten wasserscheue Reisebegleitung Merlin mit allen vier Pfoten hinein und schlürft genüsslich das klare Wasser.

Unterwegs auf dem Pyrmonter Traumsteig
Verwunschener Wald
Unterwegs auf dem Pyrmonter Traumsteig
Sehr abwechslungsreich, der Pyrmonter Traumpfad
Unterwegs auf dem Pyrmonter Traumsteig
Merlin – ein Genießer
Unterwegs auf dem Pyrmonter Traumsteig
Mal wieder ein Anstieg……
Unterwegs auf dem Pyrmonter Traumsteig
….und noch einer

Immer wieder  fordern uns kurze knackige Anstiege heraus, den letzten bewältigen wir hinauf zur Burg Pyrmont. In der Woche hat diese für Besucher leider geschlossen, also wandern wir gleich weiter zur Pyrmonter Mühle, um dort unser Traumtürchen bei Kaffee und Kuchen ausklingen zu lassen.

Unterwegs auf dem Pyrmonter Traumsteig
Burg Pyrmont mit Pyrmonter Mühle

Aber auch hier haben wir uns zu früh gefreut, sie öffnet erst wieder zum Wochenende. Wir lassen uns von den kleinen Widrigkeiten nicht beirren, haben wir doch ein wirklich tolles Traumtürchen hinter uns. Mit Glücksgefühlen steigen wir wieder in unseren Flitzer und genießen die Heimfahrt durch die wunderschöne Eifel.

Möchtest du unser Türchen nachgehen, schau dir unseren Tourentip an oder wenn du noch unschlüssig bist, hilft dir vielleicht unser Video zu unserem Traumpfad.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.